Archiv der Kategorie: Allgemein

Schillerschule auf Platz 3

Verbraucherschutzpreis Schul-T-Shirt-Projekt überzeugt die Jury.

Stuttgart. „Unsere Verbraucherpolitik zielt auch darauf ab, junge Menschen auf ihrem Weg hin zu einem selbstbestimmten Verbraucher zu begleiten, der seine Rechte und Pflichten kennt und der seine Konsumentscheidung bewusst und verantwortungsvoll treffen kann.“ Dies sagte der Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, Peter Hauk MdL, zur Verleihung des Verbraucherschutzpreises. Ziel der Aktion sei es, Schüler für Projekte zu motivieren, die die kritische Auseinandersetzung mit Konsum im Alltag hätten.


Den ersten Platz belegte das Projekt „Mode – Kaufen, Kaufen, Kaufen – Konsum ohne Kopf und Verstand“ der Ethikklasse 9 des Alberti-Gymnasiums Bad Friedrichshall. Platz 2 ging an die Kooperation der Karl-Georg-Haldenwang-Schule Münsingen und der Modeschule Metzingen mit dem Projekt „Mode für Menschen mit und ohne Behinderung“ Die Schillerschule Aalen holte sich den 3. Platz. Im Projekt „Neues Schillerschul-T-Shirt – bio, sozial und fair“ wurde auf nachhaltige Weise ein T-Shirt mit selbst entworfenem Design gefertigt. Schüler lernten Drucktechniken kennen und kooperierten mit einer Schülerfirma.

© Schwäbische Post 17.07.2017

10 Preise und 12 Belobigungen

Schülerinnen und Schüler der Schillerschule haben ihre Abschlusszeugnisse erhalten

abschluss_2017_final

Am Ende dieses Schuljahres haben die folgenden Schülerinnen und Schüler das 10. Schuljahr erfolgreich bestanden und ihren Mittleren Bildungsabschluss in der Tasche. Wie jedes Jahr haben auch die Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen ihren Hauptschulabschluss gemacht und damit ein wichtiges Bildungsziel erreicht.

Klasse 9a: Diego Alonge (P), Mikail Arslan, Mohammad Berwari Nizar Hussein, Raul Calcagno (B), Chousein Chasan, Giorgio Ciofalo, Yazir Erzeybek, Lukas Grießer, Davut Irak, Valeriy Kravchenko (B), Almir Maliki, Arif Mirza, Karim Saffade, Obada Saffade, Sandro Taafel, Ilayda Ascher, Diabora-Sunamita, Selime Dayan (B), Malika Litke, Tea Marincic (P), Huda Mattaa, Florina Pop, Ajtene Rama und Tuana Yar.
Klasse 9b: Selim Aslan, Aldrit Fazlijaj, Yusuf Kirnapci, Bora Köker, Robin Legat, Tobias Maier, Anatoli Manov, Sherif Miftari, Sergej Ovinov (B), Dorijan Plavcic (B), Serhat Sarioglu, Kerem Yilmaz, Büsra Boras, Francesca Frisi, Selin Kahraman (B), Deniz Karatepe, Ebru Kaya (P), Sebiniso Litke (P), Albana Mazlami, Raffaela Miranda (P), Aya Omairat, Kimberli Székely und Hava Nur Tastan (B).
Klasse 10a: Talha Akcay, Cenkay Arabaci (P), Bijan Aslan (B), Urim Avdyli (P), Fabian Banas (P), Mateo Brasnjic, Abdullah Dayan (B), Paul Drescher, Steven Forat, Fevzi Kababiyik, Jan Reißenhauer (P), Haris Yilmaz, Melisa-Ebru Gamilec, Rositsa Petrova und Agshena Ragunathan (B).
Klasse 10b: Hakar Adi, Rewi Adi, Ilyass Assakou (B), Enes Aydin, Eren Coskun, Viktorio Handzhiyan, Saban Kocayörük, Edison Kotori, Markus Rahn, Michael Raudenbusch (P), Liviusz Székely, Patrik Wagner (B), Sümeyye Akil, Silvia Staudt, Ceyda Ünal und Beyza Yetisen.

(B: Belobigung; P: Preis)

Bundespreisträger der Schillerschule in Stuttgart

bundespreis_stuttgart

Die Bundespreisträger der Schillerschule Gemeinschaftsschule Aalen waren zu Gast in Stuttgart. Eingeladen wurden sie vom Städtetag Baden-Württemberg. Sie präsentierten unter großem Applaus ihren Wettbewerbsbeitrag zum 64. Europäischen Wettbewerb, mit dem sie einen Landes- und einen Bundespreis gewonnen haben. Auf dem Foto zu sehen sind die Preisträger mit den Lehrer Christian Steiner, den Lehrerinnen Sabine Hahn und Sabine Barth sowie Nico Rösler. Vom Städtetag Baden-Württemberg war der Fachberater für Bürgerengagement Martin Müller und vom Ministerium für Soziales und Integration Dr. Susanne Diemer (beide hinten rechts) vertreten.

Grundschüler gewinnen Schulhockey-Cup

Die Grundschüler spielten beim 9. Schulhockey-Cup in Wasseralfingen ein tolles Turnier und belegten in der Gruppe D den 1. Platz!

Danach wurde mit dem Schlachtruf „Hockeyschläger, Hockeyschläger – schieß ein Tor“ gebührend gefeiert.

hockeycup

Ein Musical über Toleranz

Die Kinder der Schillerschule zeigen in dem Musical „Felicitas Kunterbunt“, dass  gemeinsam alles besser klappt.
von Benedikt Walther


Aktuelle Themen haben die Schüler der Schillerschule Aalen in einem Musical verpackt. In einem Wahlpflichtfach der dritten bis sechsten Klasse studierten die Lehrer Stephanie Guerra, Sarah Ulrich, Christian Steiner und der Schauspieler des Theaters der Stadt Aalen, Philipp Dürschmied, das Musical mit 38 Schülerinnen und Schülern ein. Weiterlesen