Qualitätsentwicklung

Konzeption der Evaluation und Qualitätssicherung

  • Evaluation und Qualitätssicherung ist ein ständiger Prozess, der sich auf alle Bereiche der Schule erstreckt und an dem sich die ganze Schulgemeinde beteiligt.
  • Schulleitung und Stufen- bzw. Bereichsleiter sind grundsätzlich verantwortlich für die Durchführung von Maßnahmen der Evaluation und Qualitätssicherung.
  • Jede Stufe bzw. jeder Bereich wählt in jedem Schuljahr einen schulischen Bereich aus, der genauer evaluiert wird (Evaluationszyklus). In die Auswahl und die Evaluation der Bereiche werden gegebenenfalls auch Schüler, Eltern und außerschulische Kooperationspartner mit einbezogen.
  • Die ausgewählten Evaluationsbereiche können sich bei Bedarf auf alle Bereiche des schulischen Lebens erstrecken.
  • Die Ergebnisse sowie die eingeleiteten Verbesserungsmaßnahmen werden in der Regel der gesamten Schulgemeinde mitgeteilt.

qualitaetsentwicklung1